Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 28. Oktober 2013, 20:17

IC - Die Ziele

Habe mal kurz was zusammen gestellt - zum Erweitern und Ändern. Ist nur so ein Anfang.
---------
Die Initiative Cross möchte Radsportaktive mit besonderer Affinität zum Querfeldeinsport zusammen bringen mit dem Ziel den Crosssport auf eine breitere Basis zu stellen, zu fördern und in der Öffentlichkeit dar zu stellen.

Dazu zählen:
  • Die Gemeinsamkeit aller Beteiligter, egal ob im Verband, Verein, Aktiver etc. und ??? betonen.

  • Vereine zu bewegen, Veranstaltungen zu organisieren.

  • Vereine zusammen zu bringen, weil man vielleicht alleine nicht in der Lage ist dies zu tun.

  • Unterstützer der IC dazu zu motivieren sich selbst bei Veranstaltungen einzubringen oder diese mit anderen selbst zu planen.

  • Feste Trainingsgruppen ins Leben zu rufen, nach Geländen fragen und aktiv bei der Kinder und Jugend Förderung tätig zu werden.

  • Strukturiertes Cross Training / Übungen zusammenstellen.

  • Informationen sammeln und Ausschau halten wenn z.B. Bikeparks /ehm. Halden entstehen sollen und auf die besonderen Anforderungen von Cross-Strecken hinweisen.
---------
Nur wenn man unten, an der Basis, bereit ist was zu tun, wird sich etwas ändern. Der Große Präsident wird jedenfalls nicht am Himmel erscheinen und dies für einen übernehmen.

2

Samstag, 2. November 2013, 18:00

Kurzporträt Deutsche Initiative Cross (DIC)

Wer ist die DIC?
Die Deutsche Initiative Cross ist ein Zusammenschluss von Querfeldein-affinen Radsportlern aus dem ganzen Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland.

Was sind die Ziele der DIC?
Ziel der DIC ist es, den Querfeldeinsport in all seinen Facetten zu fördern und bekannter zu machen.

Wie soll das passieren?
Die DIC versteht sich als 'Dienstleister': als Plattform, die die Gelegenheit zum Austausch zwischen Aktiven untereinander sowie mit Veranstaltern (und solchen, die es werden wollen) und Verbänden bietet. Sie ist nicht selbst Veranstalter/Organisator.

Die Homepage der Initiative soll allen, die sich engagieren und den Querfeldeinsport fördern möchten, als Infopool dienen. Der Schwerpunkt liegt in der Organisation von Querfeldein-spezifischen Events, wie beispielsweise Rennen, C(X)TFs, Workshops, crossspezifischen Trainingsgruppen...

Jetzt mal konkret!
Dein Verein oder Du möchte(st) ein Event organisieren, ha(s)t das aber noch nie gemacht? Bei der DIC triffst Du auf Gleichgesinnte und kannst Erfahrungen austauschen (Fehler müssen ja nicht zweimal gemacht werden). Was muss man bei wem beantragen? Welche rechtlichen Dinge sind zu beachten? ...

Du hast einen Plan, aber niemand kann mit dem Querfeldeinsport etwas anfangen? Die DIC stellt Infomaterial (Flyer und Videos) über den Querfeldeinsport zusammen, mit denen Du bei Radsportvereinen oder Behörden Interesse weckst.

Du hast schon etwas veranstaltet, möchtest Dein Event aber weiter verbessern? Auf der Seite der DIC bekommst Du Feedback und Verbesserungsvorschläge von Aktiven und ehemaligen Rennfahrern.

Du bist auf der Suche nach einem Verein, der dem Querfeldeinsport aufgeschlossen gegenübersteht? Oder Ihr seid ein Verein, der für seine Querfeldeinabteilung Mitglieder sucht? Bei uns können sich Vereine und Verbandsfunktionäre vernetzen, um mit Aktiven ins Gespräch zu kommen.

Was wir nicht sind:
Die DIC ist keine kommerzielle Plattform, sondern von engagierten Radsportlern gegründet worden. Uns liegt die Förderung dieser traditionsreichen Sportart am Herzen - nicht finanzieller Profit. Wir sind kein Organisationskomitee oder Rennteam und können keine Fahrer oder Events finanziell unterstützen, wohl aber mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wer kann mitmachen?
Jeder, der sich mit unseren Zielen identifizieren kann, Informationen benötigt oder gerne Input gibt.

Du hast Fragen oder Anliegen, die hier nicht erwähnt wurden?
Für Input, andere Sichtweisen und Ideen sind wir immer offen.

Melde Dich an und mach mit!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher